Tuna Steak mit Zitronen-Pfeffer-Sauce

Ein saftig’ Stück vom Thun – dazu herrlich frische Aromen, und etwas pfeffriges Feuer…

Tuna Steak mit Zitronen-Pfeffer-Sauce

Im Grunde ist das alles recht einfach: man muss nur die Brat- oder Grillzeit für den Thunfisch spartanisch kurz halten. Alles andere beraubt das edle Material seiner Qualitäten.

  • je 1Thunfisch-Steak pro Person
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Bio-Zitrone, Saft und Schale
  • 1/2 Becher Schlagobers
  • 1/2 TL Mais- oder Erdäpfelstärke
  • Salz, Pfeffer (frisch aus der Mühle)

Zitronenschale abraspeln, Saft auspressen. Die Steaks abwaschen und trockentupfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks auf jeder Seite nur 1 Minute braten. Dann in Alufolie eingewickelt rasten lassen.

Pfanne mit Zitronensaft löschen, Schale und Obers zugeben, gut druchrühren und etwas einreduzieren. Nach Gusto Pfeffern. Mit Wenig Stärke eindicken, wenn die Sauce nicht sämig wird.

Dazu passen ganz gut Basmatireis und knackige Erbsen.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation