Seitlingsgemüse mit Schollenfilets

Der Braune Kräuter-Seitling ist einer der schmackhafteren Kulturpilze, sehr fleischig, mit zartem Aroma.

Seitlingsgemüse mit Schollenfilet

Seitlingsgemüse mit Schollenfilet

Grüb gestückelte frische Gemüse kurz gebraten – dazu vielleicht ein Fischfilet.

  • 200 g Kräuterseitlinge
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchino
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 cm Ingwer
  • Salz,Pfeffer, Muskatnuss
  • Schollenfilets
  • 1 EL sonnenblumenöl

Zwiebel und Knoblauch schälen und blättrig schneiden, Ingwer schälen und reiben. Die Seitlinge putzen und in Blätter schneiden. Karotten und Zucchino in Scheiben schneiden, Staudensellerie teilen und in fingergroße Stücke schneiden.

Seitlingsgemüse

Seitlingsgemüse

Seitlingsgemüse fertig gebraten Seitlingsgemüse fertig gebraten

Das Erdnussöl im Wok erhitzen, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln anschwitzen, das restliche Gemüse zugeben und gut durchbraten.

Schollenfilet

Schollenfilet

Die Fischfilets in ganz wenig neutralem Öl beidseitig braten, Hautseite zuerst. Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation