Helferlein

Da ist uns, wie wir Anfang Oktober grade vom Urlaub aus Katalonien zurück gekommen sind, ein Katerchen zugelaufen. Vielmehr hat den kleinen Kerl, der nach unserer Tierärztin grade mal 3 Wochen alt war, jemand zwischen den Gärten ausgesetzt. Angeblich waren’s mal 3 Geschwister im Wurf. Der kleine Adorno, wie ich beschlossen habe, ihn zu nennen, hat sich anfüttern lassen und ist nach zwei Tagen ängstlichem Versteckspiel endgültig bei uns eingezogen.

Da er noch nicht so recht mit einem Satz auf die Küchenzeile hoch kommt, hat er eine putzige Klettertechnik entwickelt:

Inzwischen hat er sich zu einem unentwegten Küchenhelfer entwickelt – nicht ganz uneigennützig meist -, so etwa als lebender Vorwaschgang:

Die allermeiste Zeit verbringt er ab mit dem großen Kater, entweder rangeln oder schlafen sie:

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.