Germteig-Topfenstrudel

Mal anders: flaumiger Germteig als Basis für einen Topfenstrudel…

Germteig-Topfenstrudel
Germteig-Topfenstrudel
  • 1 Würfel Germ
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL lauwarme Milch
  • 100 g geschmolzene Butter
  • Salz

Germ mit lauwarmer Milch, 1 EL Mehl, dem Zucker und einer Prise Salz zu einem gleichmäßigen Dampfl verrühren, mit dem restlichen Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Platz eine Viertelstunde gehen lassen.

  • 600 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/4 l Milch
  • 2 Eier

Restliche Zutaten zum Dampfl geben und gut durchkneten, bis ein homogener Teig entsteht, der sich gut zu einer Kugel formen läßt. Rundum mit Mehl bestäuben und für 1 Stunde zugedeckt zum Rasten ins Backrohr, Temperatur 50 Grad. Danach auf 180 Grad vorheizen.

  • 2 EL Puddingpulver (Vanille)
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 1 Handvoll Rosinen
  • 250 g Topfen
  • 50 g Zucker
  • 20 g geschmolzene Butter

Alle Zutaten für die Fülle zusammenrühren.

Den Teig auf bemehltem Untergrund großflächig ausrollen, mit der Fülle bestreichen, eventuell ein paar Beeren drauf streuen, einrollen und im Backrohr bei 180 Grad für 30 Minuten backen. Noch warm mit Wasser oder gescholzener Butter bestreichen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.