Filetspitzen mit Spargel und Rucola

Rindsfilet ist mir ja zum Kurzbraten meist zu teuer – nur wenn ich mal ausreichend Filetspitzen kriege, kann ich dann doch nicht widerstehen.

Filetspitzen mit Spargel und Rucola

Filetspitzen mit Spargel und Rucola

Und dann ist alles ganz einfach:

  • 1 Bund weißer Spargel
  • 250 g Filetspitzen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 EL Bärlauch-Pesto
  • Salz, Pfeffer

Den Spargel gut schälen und in daumenlange Stücke schneiden. Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Spargel auf mittlerer Flamme braten, dabei öfter umrühren, zum Schluss salzen und pfeffern.

Filetspitzen in Scheiben schneiden. Wenn der Spargel fast gar ist, ganz kurz dazu in die Pfanne geben und ein paar Sekunden – aber wirklich nicht länger – von beiden Seiten anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und etwas Pesto unterrühren.

Auf Rucola anrichten.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation