Einige Biere

Öfter mal was Neues probieren – na klar: das gilt auch für den guten alten Gerstensaft.

 

Aus Italien: Birra Venezia

Birra Venezia
Birra Venezia

Die einstmals traditionsreiche Brauerei ist heute eine lokale Kleinbrauerei mit nur 3 Sorten. Die Bionda, ein Lager mit 4,7% Alkohol, wird aus bayrischer Gerste und Spalter Hopfen hergestellt. Recht süffig, aber für unsere Gaumen kein besonderer Kitzel.

 

Aus Tschechien: Pivovar Bernard

Pivo Bernard
Pivo Bernard

Die Familienbrauerei Bernard aus Humpolec auf halbem Weg zwischen Brünn und Prag stellt in bester tschechischer Brautradition feinste Biere her. Das ganz leicht bernsteinfarbige Lager (Jantarovy Lezak) glänzt mit verhaltener Bitternote und einem Anklang von Karamell. Während das Bier gerade nicht zur Hand ist, kann man auf der Homepage ja das gelungene Intro und die Kollektion von Bier-Schmuckstücken geniessen…

 

Aus dem Burgenland: das Golser

Golser
Golser

Längst kein Geheimtipp mehr, wird im burgenländischen Weinort in der Pannonia Brauerei eine Kollektion von wirklich guten Bieren gebraut, die zum Glück inzwischen auch bei uns der eine oder andere Supermarkt führt. Das Lager und das Premium sind ein ehrliche alternative zu den dominanten Bieren aus dem Hause Heineken. Und man soll ja bekanntlich die Kleinen unterstützen, grade wenn’s ums Bier geht.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.