Zitronen-Lachs-Spaghettini

Spaghettini al limone e salmone – so simpel, so schnell, so schmackhaft!

Kräftiges Zitronenaroma harmoniert hervorragend mit frischem Räucherlachs, vermittelt und verbunden von einem Hauch Dill. Und wenn es dann auch noch ruck-zuck gemacht ist: das ideale Essen für einen Sommerabend, an dem man eigentlich auch sonst was vorhat – und wenn’s nur auf der Terasse sitzen ist…

  • 200 g Spaghettini
  • 2 TL Salz

In reichlich gesalzenem Wasser die Spaghettini nach Packungsanweisung al dente kochen.

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL gehackter Dill
  • 2 EL fein gehackte Zitronenschale
  • 100 g frischen Räucherlachs
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Butter mit Olivenöl erhitzen, Dill und Zitronenschalen darin anschwitzen. Mit dem Zitronensaft löschen und etwas einkochen lassen. Den Lachs in feine Streifen schneiden.
Spaghettini abgiessen und trockenschwenken, zur Zitronensauce geben, auch den Lachs dazugeben und gut durchrühren. Saprsam salzen, wenig Pfeffer und Muskatnuss. Buon gusto!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.