Thunfisch Teriyaki

Frisches Thunfisch-Filet auf die Schnelle.

Thunfisch Teriyaki

Thunfisch Teriyaki

Kurz gebraten, ein Schuß Teriyaki Sauce. Dazu frisch geschnippeltes Gemüse – was grad da ist.

  • 250 g Thunfisch Filet
  • 4 EL Teriyaki Sauce
  • 3 EL Wok Öl
  • Karotten, Champignons, Erbsenschoten
  • Pak Choi, Sojabohnen-Sprossen
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Sojasauce
  • Pfeffer, Muskatnuss

An Gemüse kommt rein, was eben da ist. Ich hatte leider keine Sprossen mehr, dafür noch Pak Choi.

Gemüse wok-.gerecht schneiden, in 2 EL heißem Öl im Wok rundum gut anbraten.

1 EL Öl in einer separate Pfanne erhitzen, den Thunfisch-Filets beidseitig sehr kurz anbraten. Gleich nach dem Wenden Teriyaki Sauce angießen. Die Filets einmal in der Teriyaki Sauce schwenken. alles mit Reis anrichten. Als Dekor eignen sich Sesamsamen. Waren grad bei Genussfaktors aber grad nicht zur Hand. Hai. Wünschen gut zu speisen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation