Suppe

20 Beiträge

Rote Rindsuppe

Rote Rindsuppe

Das ist wohl eher der Bericht einer kulinarisch-optischen Panne denn ein Rezept. Oder doch? Der REihe nach: Schuld ist eine Karottensorte namens Purple Dragon: Erstanden habe ich sie am Karmelitermarkt bei meinem alten Freund Robert Brodnjak (krautwerk). Er hat vor etlichen Jahren die EDV sein lassen und sich den Lebenstraum der […]

Passatillas in Brodo

Zuerst mal braucht es eine kräftige Rindsuppe: 400 – 500 g Beinfleisch 4-5 Markknochen 1 Petersilwurzel 1 Scheibe Sellerie 1 gelbe Rübe 3 Karotten 5 Zehen Knoblauch 1 kleine Zwiebel 1 Stück Lauch 2-3 Zweige Petersilie ein par Blätter getrockneten Liebstöckl 1 EL Pfefferkörner Salz nach Gusto Die Markknochen bedeckt […]

Zucchinisuppe mit Humus

Dieses Cremige Süppchen aus Zucchini und Humus ist mir wieder eingefallen, als ich im Supermarkt das geniale Humus von Neni am Tisch (die Convenience-Linie von Haya Molcho) knapp vorm Ablaufdatum zum Schleuderpreis entdeckt habe. Daraus lässt sich mit einem großen Zucchino, etwas Zimt und einem Schuss Zitronensaft ein herrlich orientalisches Geschmackserlebnis […]

Tafelspitz für Tafel-Spitze

Österreichischer geht ja gar nicht am Nationalfeiertag. Obwohl mir diese Sachen normalerweise eher wurst sind, aber zufällig heute muss es Tafelspitz sein. Aber um dahin zu kommen, dass der Tafelspitz in seinem Süppchen lauert, heißt es einen langen Weg gehen… 2 kg Tafelspitz 5-6 Markknochen-Scheiben 6 Karotten 1/2 kleine Sellerieknolle 3-4 […]

Duck Soup

Damit sind nun nicht die Marx Brothers im Krieg gemeint – sondern echte Suppe aus echter Ente. Asiatisch angehaucht, mit deftiger Gemüse- und Fleischeinlage, ergibt das ein vollwertiges Abendessen.

Petersilschaumsüppchen

[Zwei von Vieren] Was Grünes zwischendurch, das auch wärmt bei diesen Temperaturen – die Gäste freuen sich hoffentlich, wenn sie von draussen rein kommen. Gibt es auch bei der Petersilie schmackhafte und langweilige Sorten? Ich halte da auf meinen Türken – beim Güvenir gibt’s das Grünzeug in wirklich grossen Bündeln.

Mulligatawny my way

Eine kräftige wärmende Suppe – in der die Gewürze das Heizen übernehmen… Man glaubt ja nur, die Mulligatawny sei eine indische Suppe, sie ist es jedoch nur insofern, als sie englische Köche (wenn es sowas überhaupt gibt) in Indien erfunden haben… Nichts desto trotz kann man Hühnersuppe auch mal indian […]