Tag Archives: Mohn

Birnen-Mohn-Kuchen mit Guss

Birnen und Mohn bilden ein klassisches Herbst-Duo. Da kann man eigentlich nichts falsch machen.

Birnen-Mohn-Kuchen mit Guss

Birnen-Mohn-Kuchen mit Guss

Saftig, saftig, saftig!

Continue Reading →

Birnen-Schokolade-Kuchen mit Mohn

Alles, was Gott verboten hat, schmeckt besonders gut. Deswegen wurde die gemeine Kalorie als Zählgröße der göttlichen Verbotenheit eingeführt. Das sollte aber niemand hindern, sich dann und wann was zu gönnen!

Birnen-Schokolade-Kuchen mit Mohn

Birnen-Schokolade-Kuchen mit Mohn

Die herbstliche Birnenplage im eigenen Garten ist ein willkommener Anlass, wieder einmal dem Waldviertler Graumohn die Ehre zu geben: was könnte besser harmonieren, als etwas Mohn und Schokolade mit großen reifen Birnen frisch vom Baum.

  • 100 g zartbitter Couverture
  • 200 g Butter
  • 70 g Maisstärke
  • 100 g Vollkornmehl
  • 100 g Staubzucker
  • 5 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 70 g gemahlener Waldviertler Graumohn
  • 5 reife Birnen
  • Salz

Backrohr auf 180 Grad vorhitzen. Die Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen. Schokolade fein raspeln.

Eier trennen, die Klare mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, die Dotter beiseite stellen. Zucker mit der weichen Butter schaumig rühren, die Dotter unterrühren, Mehl, Stärke, Schokolade, den Mohne und das Backpulver unter die Masse rühren, den Schnee vorsichtig unterheben.

Birnen schälen und halbieren, entkernen.

Die Hälfte der Masse in die gefettete Form füllen, die Birnen einlegen und den restlichen Teig darüber verteilen. Das Ganze kommt dann für 25-30 Minuten ab ins Backrohr. Nach bestandener Nadelprobe den Kuchen gut auskühlen lassen.

  • 50 g zartbitter Couverture
  • 20 g Staubzucker
  • 2 EL Schlagobers
  • 20 g Butter

Schokolade hacken, Butter in einer Stielkasserolle schmelzen, Zucker, Schokolade und Schlagobers unterrühren. Die Glasur etwas ankühlen lassen, sie sollte zum Verarbeiten schon zähflüssig sein, damit sie nicht gleich im Kuchen versickert.

Zähflüssige Glasur über dem Kuchen verteilen, erkalten lassen. Allerbesten Appetit!

Das schräge Viertel kocht gerade

Aus der Bibliothek für Geniesser des Krenn Verlags stammt Das Waldviertel Kochbuch: Mit Südböhmen – Lesenswertes und Erlesenes von Krumlov bis Zwettl:

… und die Autoren Krenn, Schipflinger, Schnait halten dieses Wort ihres Verlags! Wer nämlich dem Waldviertel durchaus mehr zutraut als Erdäpfelknödel und Mohnnudeln, der ist hier richtig.
Continue Reading →

Zwetschken-Mohn-Kuchen

Die Früchte wechseln, die Sucht nach Kuchen bleibt – und was harmonierte wohl besser als Zwetschken und Mohn?

Ein lockerer, aber nicht saftiger Boden, darauf die Früchte mit leicht säuerlicher Note und eine süße, aber kräftige Mohn-Mischung mit Zimt.
Continue Reading →