Spaghettini mit Kaviar

Eine deliziöse Kleinigkeit vorne weg – macht eindeutig Appetit auf mehr!

Spaghettini mit Kaviar

Recht simpel zuzubereiten, aber dennoch heikel: der Kaviar darf nur kurz von der Wärme der Nudeln auf Temperatur gezogen werden, keinefalls mit erwärmen! Die Kügelchen müssen beim Essen noch im Mund zerplatzen und ihr einzigartiges Aroma freigeben…

  • 400 g Spaghettini (“No. 1”)
  • 80 g Butter
  • 80 g schwarzer Kaviar
  • Salz, Pfeffer
  • Saft von 1/2 Zitrone

Teigwaren al dente kochen. Butter über dem Nudelwasser zergehen lassen, die Nudeln darin schwenken, Kaviar unterrühren, mit ein paar Spritzer Zitronensaft besprenkeln und dann unverzüglich servieren! Buon gusto!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation