Sfilacci di Equino auf Spinatsalat mit Feta und Rohnen

Sfilacci di Equino (oder Sfilacci di Cavallo) sind wirklich mageres, getrocknetes und geräuchertes Pferdefleisch vom allerfeinsten, in hauchzarte Fäden zerteilt.

Sfilacci di Equino

Sfilacci di Equino

Man kann damit allerhand anstellen, unter anderem auch auf Salaten:

Sfilacci di Equino auf Spinatsalat mit Feta und Rohnen

Sfilacci di Equino auf Spinatsalat mit Feta und Rohnen

Frischer junger Spinat, eine gekochte Rote Rübe und etwas Feta – fehlt nur noch richtig schmackhafter Essig.

  • 1 große rote Rühe
  • 150 g Feta
  • 150 g Jungspinat
  • 100 g Sfilacci di Equino
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Rote-Rüben-Essig

Spinat waschen und trocken schleudern. Rübe und Feta in Würfel schneiden. Das ganze Zeug – bis auf die Sfilacci – anrichten, mit Essig und Öl beträufeln, Sfilacci drauf – e basta!

Ich muss sagen: ich liebe den Rote-Rüben-Essig vom Hirmann. Da passt dann ein Scheibchen Walnußbrot bestens dazu.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation