Schopf mit gegrillten Paprika

Der Schopfbraten, ein bodenständiges Stück Fleisch für den Grill – jedoch mit knackigen Beilagen durchaus genussverdächtig!
Schopf vom Grill mit gegrillten Paprika
Salat sowieso, aber fleischige rote Paprika, mit etwas Olivenöl genetzt, am Griller resch gebraten…

  • 1 Scheibe Schweinsschopf je Person
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Bund Zitronenthymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 roter (fleischiger) Paprika pro Person
  • 1 EL Olivenöl
  • Fleur du sel

Thymian rebeln. Knoblauch schälen und sehr fein hacken, mit dem Pfeffer, Thymian und 1 EL Olivenöl vermischen, das Fleisch damit rundum marinieren, eventuell für 1 Stunde kaltstellen. Fleisch keinesfalls vor dem Grillen salzen – das macht höchstens trocken… Paprika vierteln, Kerne und Kerngehäuse entfernen, mit etwas Olivenöl einreiben.

Fleisch und Paprika nach Geschmack grillen, die Paprika sollten aber noch etwas Biss haben. Als Beilage harmoniert ein heuriger mehliger Erdapfel. Fleur du sel bereitstellen, die Paprika eventuell mit etwas balsamico besprühen. Hau rein!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation