Pasticceria Duomo in Padua

Wie jede italienische Stadt ist selbstverständlich auch Padua gesegnet mit guten Zuckerbäckern. Folglich kann man gut und gerne dies oder jenes empfehlen. Die Empfehlung unseres Zimmerwirts war die Pasticceria Duomo – und das ist gut so gewesen, denn auf so prominentem Ort wär ich wohl vorbei gegangen. Ich erwarte selten, am ersten Platz der Stadt auf meine Kosten zu kommen…

Pasticceria Duomo in Padua

Doch hier ist man bestens sortiert, wie nicht anders zu erwarten. Aber erfreulicherweise halten sich die Preise durchaus noch im Band des in Padua üblichen. Ganz und gar hervorragend diese Ferro di cavallo genannte hufeisenförmige Germteiggebäck mit zarter Fülle: crema oder albicocca.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.