Pasta con Pollo

Ein Quickie mit Huhn und etwas Gemüse – trotzdem herzhaft und gut.

So eine Art höherstehender Kühlschrankpfanne – alles, was da ist, kommt in eine rasches Gericht…

  • 150 g Pasta
  • 1 ganze Hühnerbrust
  • 2 Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1/8 l Weisswein
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 TL gehacktes Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Beliebige kleinteilige Pasta in reichlich Salzwasser kochen.

Zwiebel grob und Knoblauch fein hacken, Karotten in kleine Stücke schneiden. Karotten im heissen Olivenöl etwa 5 Minuten vorbraten. Die Hühnerbrust in mundgerechte kleine Stücke schneiden und ebenfalls rundum anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, etwa 5 Minuten rösten. Honig beigeben und karamelisieren lassen. Dann mit dem Weisswein ablöschen, aber zwei Drittel der Flüssigkeit einreduzieren lassen.

Gehackte Kräuter und Pasta unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. E basta!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation