Panzanella

Toskanischer Brotsalat – griechische Variante.

Was man halt so zusammenbringt, wenn man im Urlaub kocht mit dem, was sich auftreiben lässt.

  • altbackenes Baguette oder toskanisches Weißbrot
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 l Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1/8 l Weißweinessig
  • 1 kleine/mittlere Gurke
  • 250 g vollreife Paradeiser
  • 1 kleines Glas eingelegte Artischockenböden
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Paprikaschote
  • frische Basilikumblätter
  • bester Weinessig und Olivenöl

Knoblauchzehe schälen. Weißbrot in fingerdicke Scheiben schneiden und knusprig toasten. Die getoasteten Weissbrotscheiben zuerst mit der geschälten Knoblauchzehe abreiben und dann in einer Mischung aus dem Essig und der Brühe einweichen.

Gemüse für den Salat in mundgerechte Stücke schneiden, Basilikumblätter abzupfen. Mit dem guten Essig und dem Olivenöl eine Marinade bereiten, das Gemüse durchziehen und alles mit den Brotscheiben anrichten, zum Garnieren etwas Zwiebel und Basilikumblätter.

Echt erfrischend bei großer Hitze!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.