Tortosa – Mercat Municipal

Der Mercat Municipal von Tortosa stammt aus dem späten 19. Jahrhundert und ist ein Werk von Joan Torras i Guardiola (1827-1910), dem katalanischen Eiffel, der einer der Lehrer von Antoni Gaudí war. Die einschiffige Halle wird von einem eisernen Tonnengewölbe aus 14 parabolischen Bögen überdacht. Beleuchtet wird die Halle durch […]

Das Wörtchen LECKER

Die Österreicher und das Deutsche – eine spannungsreiche Beziehung: es gibt eine österreichische Umgangssprache, ja sogar eine österreichische Färbung der Hochsprache. Natürlich ist sie zu vermutlich 95% deutsch, deutlich mehr als das Schweizerische, das Schyzerdütsch. Unsere regionalen Dialekte haben auf die österreichische Umgangssprache nicht so stark durchgeschlagen. Eine kurze Zusammenfassung […]

Paradiso Pastrami Bar

Was genau man sich unter einer Pastrami Bar vorzustellen hat, sei dahingestellt. Das Paradiso ist auf jeden Fall eine solche, und daher lässt sich das konzept an Ort und Stelle überprüfen.

Born Street Food Festival Barcelona

Rechtzeitig vor La Mercé, dem großen, ausgelassenen Stadtteil-Fest, das in Barcelona jeden September stattfindet, starten die ersten Barris, die Stadtviertel, mit ihren Aktivitäten. So kommt es, dass wir an diesem einen Wochenende – nach den Tapes de la Terra und dem All Those Food Market – gleich noch eine dritte […]

Jamón Jamón – Schinken, was sonst!

Mit rustikalen Schinkenbeinen lockt man in ganz Spanien die Feinschmecker ins Geschäft. In Barcelona kann man natürlich in der berühmten Bocqueria alles das und mehr kriegen. Allerdings zu inzwischen touristisch verstärkten Preisen. Ganz anders in den beiden Geschäften des Feinkosthändlers Jamón Jamón: frequentiert von Einheimischen bietet man hier beste Qualitäten […]

All Those Food Market

Man hat ja schon allerhand Verwendungsmöglichkeiten für Nationaltheater gesehen – aber einfach einen Food Market in den heiligen Hallen der Kunst abzuhalten, ist mir bislang noch nciht untergekommen. Hat aber was, wenn man sich die moderne, großzügige Architektur des Katalanischen Nationaltheaters anschaut: Geboten wurde eine überschaubare, aber hochkarätige Auswahl von […]

Rooftop Smokehouse Barcelona

Das Rooftop Smokehouse ist spezialisiert auf die Herstellung geräucherter Gourmandisen der Extraklasse. Man erzeugt eine schmackhafte Pastrami – die man übrigens 18 Stunden lang über Holzfeuer gart. Dazu wird eigenes Sauerkraut hergestellt, das zum Glück mit dem in Deutschland und Österreich üblichen Zeug nichts als den Namen gemein hat, es […]

Cerveses Almogàver – demokratisches Bier?

Ob Bier etwas Demokratisches ist oder nicht, oder ob diese Kategorisierung in Zusammenhang mit Bier überhaupt einen Sinn hat, muss hier erst mal dahingestellt bleiben. In den Cerveses Almogàver in Barcelona nehmen sie gute alte syndikalistische Tradition sehr ernst und geben sich einen revolutionären Anstrich. Nichts desto trotz machen sie […]

Oriol Balaguer – Xurros i xocolata

Natürlich muss man in Barcelona auch mal Xurros i Xocolata zu sich nehmen: manche lieben das Zeug schon zum Frühstück, mir ist das ganze in der Früh noch etwas zu intensiv: dicke geschmolzene Schokolade mit den in Spanien üblichen churros: frittierten Teigstangen mit viiiiel Zucker. Lieben natürlich auch die Katalanen […]

Food Explorers: Tapes de la Terra i un Món d’Espècies

Eine kleine Reise durch die vielfältige Welt der Tapas – auf erstklassigem Niveau! Gesponsert vom spanischen Biergiganten San Miguel stellen 14 Chefs je einen einzigen Blick in ihre Tapas-Welt aus: die Food Explorers BCN-TAST präsentieren zwischen 14. und 17. September 2017 in der Sala Comillas des Museu Marítim (auch sehenswert) […]

Mercat dels Encants Barcelona

Ist zwar jetzt nichts Kulinarisches, aber dem Thema irgendwie doch eng verbunden: die Stadtverwaltung von Barcelona hat dem hiesigen Flohmarktgelände, dem Mercat dels Encants mit Schwerpunkt Vintage, ein futuristisches Dach spendiert. Gleich neben dem Auditori und dem Teatre Nacional liegt dieser atemberaubende Neubau. Die Konstruktion wurde vom Architekturbüro B720 unter […]

Bar Lobo – again

Beim letzten Besuch waren wir schon vollauf begeistert von der Bar Lobo – obwohl die Lage gleich um die Ecke der Ramblas eher immer weniger dafür spricht. Das Publikum setzt sich nur noch aus Touristen zusammen, aber einstweilen stimmt das kulinarische Konzept noch. Ich könnte mich in diese Anxoves eingraben! […]

Griechisch angewandelter Burger

Ich habe natürlich keine Ahnung, was echte Griechen dazu sagen würden. Mich hat einfach die Kombination an manches aus der griechischen Küche erinnert – deswegen! Jetzt in den letzten Tagen vor dem Urlaub muss natürlich noch alles weggearbeitet werden, was die zwei Wochen nicht überdauern würde. Zuerst mal ist da […]

Genussfaktor als Flipboard-Magazin

Für alle Fans von Online-Magazinen bespielt der genussfaktor jetzt auch ein Flipboard mit eigenen Rezepten aus dem Blog: View my Flipboard Magazine. Außerdem beschicke ich ein zweites Magazin mit Rezepten und Kulinarika, die mir bei meinen Reisen durch die Onlinewelt so unterkommen und merkenswert erscheinen: View my Flipboard Magazine. Viel […]

Conchiglie al ragù di agnello

Eine Pastasauce, die so richtig intensiv lammelt, ohne gleich garstig zu werden. Das Gemüse dabei noch stückig, aber gut mitgekocht, damit sich die Aromen verbinden. Ein Hauch Thymian – fast schon ein Gedicht. Genaugenommen ist das ein Gedicht!

Guacamole

Immer wenn ich eßreife Avocados – persönlich bin ich ja ein Fan des alten deutschen Ausdrucks Alligatorbirnen – kriege, übermannt mit ein Heißhunger nach Guacamole. Ich esse die dann schon am Nachmittag mit ein paar Maischips einfach pur…

Hähnchenkeulen auf Erdäpfel-Kürbis-Fries

Da ist noch ein Stück vom Langer von Neapel übrig geblieben. Nach der Wanderung auf die Gauermannhütte ist Hunger genug da für ein paar Hähnchenkeulen mit Erdäpfel-Kürbis-Gemüse aus der ActiFry.