Osteria il Milion – Venezia

Ein Lokal, das wir bei jedem Aufenthalt in Venedig gerne wieder beehren, ist das il Milion gleich beim Teatro Malibran. Das Lokal wird trotz seiner Nähe zum touristischen Trampelpfad vom Bahnhof zum Rialto hauptsächlich von Italienern frequentiert, aber auch internationale Kundschaft, die an gutem Essen interessiert ist, nimmt gerne Platz.

Die Karte ist seit Jahren unverändert, wenn es auch Tageesgerichte und manche saisonalen Angebote gibt. Wir haben uns in die Zuppa di carciofi verliebt: zu dieser cremige Artischockensuppe mit hauchdünnem Parmesanhäubchen hätt’ ich gerne das Rezept. Sie ist lindgrün und schmeckt phantastisch nach frischen Artischocken!

Aber auch das Carpaccio di pesce spada, hauchdünn geschnittener roher Schwertfisch mit frischem Pfeffer und dunkelgrünem Olivenöl, ist jede Sünde wert. Auch das hauseigene Rezept zu Sarde in saor ist köstlich. Bis zu den Hauptspeisen kommen wir da erst gar nicht, man will ja schließlich mehr als einmal am Tag einkehren, wenn es draußen nicht eben warm ist wie im Dezember.

Oder eben die Torta caprese al cioccolato e mandorle

Zu finden am Campo San Giovanni Grisostomo

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Osteria il Milion – Venezia”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.