Huhn mit Zucchinigemüse

Nothing special. Rapid family feeding.

Huhn mit Zucchinigemüse

Huhn mit Zucchinigemüse

Aber auch unter Zeitdruck muss man keineswegs erbärmlich essen.

  • 2 Hühnerbrüste
  • 1 Zucchino
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Knoblauchwürfel (TK)
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1/2 TL Stärke
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1/2 Bund Rukola

Die Zwiebel schälen und würfelig schneiden, Paprika entkernen, vierteln und in Streifen, den Zucchino in Scheiben schneiden. Das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen,

In der Pfanne die Hühnerbrüste allseits scharf anbraten.

Dann die Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Zucchinischeiben dazu geben und unter häufigem Umrühren weich dünsten. MIt dem Weißwein löschen, Flüssigkeit wieder einkochen lassen. Den Sauerrahm mit einem halben Teelöffel Stärke und etwas Wasser glatt verrühren, unter die Zucchinis mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die rote Paprika und die Fleischstücke zugeben und etwas mitziehen lassen.

Mit Rukola und Reis servieren. Guten Appetit.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation