Eierlikör-Guglhupf (mit Öl)

Selten einen so flaumigen Guglhupf gegessen:

Eierlikör-Guglhupf (mit Öl)

Eierlikör-Guglhupf (mit Öl)

Dieses fluffige Wunderwerk ist aber recht einfach zusammengerührt.

  • 5 Eier
  • 260 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 250 g Mehl
  • 1/2 EL Backpulver
  • 250 ml Eierlikör

Backrohr auf 175 Grad vorheizen. Die Eier trennen, Klare mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Mehr und Backpulver mischen. Die Dotter mit dem Vanille- und Staubzucker cremig rühren, Öl und Mehl abwechselnd einarbeiten, Zitrone und Eierlikör einrühren. Zum Schluss den Schnee vorsichtig unterheben.

Masse in eine Guglhupf-Form füllen und bei 175 Grad etwa 50 Minuten backen. Auskühlen lassen.

  • 100 g Staubzucker
  • 3 EL Eierlikör

Zucker und Likör gut durchmischen, den abgekühlten Guglhupf damit glasieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation