Category Archives: Um Wien Herum

Verhungern werden wir nicht müssen

Grad mal hundertfünfzig Meter von unserem Haus tummelt sich das Abendessen…

Rehe vor der Haustür 1

 

Und Gegenschuss:

 

 

Rehe vor der Haustür 2

Da brauchen wir uns wenigstens keine Sorgen machen diesen Winter. Fleisch gibt’s genug. Bambi!!!

 

Reiche Ernte

Dass wir eine paradiesische Streuobstwiese sozusagen gratis zu unserem Haus dazu gekriegt haben, freut uns, seit wir eingezogen sind. Und wir hatten im Juli schon eine regelrechte Marillenplage. Jetzt im Herbst wächst sich das dann doch zu ernsthafter Arbeit aus:

apfelbaum

Einer von unseren vier (!) Apfelbäumen. Und die Vogelbeere:
 
vogelbeer
 
trauben
 
 
Trauben üppig… und Dirndln:
 
dirndl
Üppigkeit am Birnbaum:
 
Birnen im Garten

 

 

 

 

 

Beim edlen Mann

Dies Jahr haben wir unseren traditionellen Karfreitagsheurigen beim Edelmann in Göttlesbrunn abgehalten: leider war’s wieder mal nichts zum Draussensitzen – aber eine deftige Jausen zum Gelben Muskateller gab’s auch drinnen.

Überhaupt ist den Edelmanns der Gelbe – Jahrgang 2008 – diesmal wieder hervorragend gelungen: ganz und gar nicht vordergründig lieblich, das typische Bouquet ausgeprägt in der Nase und auf dem Gaumen, feine fruchtige Säure, vollmundig im Abgang. Da kann man schon ein paar Bouteillen trinken und mitnehmen…

Die nächsten Aussteck-Termine 2010: Ẃeingut Edelmann. Hinfahren und ausprobieren!