Buffalo Wings mit Arroz Mexicana

Fiesta für den Gaumen vom Grill – oder was man so unter mexikanisch versteht, bei uns…

Knusprig, mit Chili und Honig braun gebrannt- Hähnchenflügerl wie beim Mexikaner, könnte man meinen. Doch damit auch der rechtschaffene Hunger nicht zu kurz kommt, haben sich ein paar Keulen darunter geschmuggelt. Auch der Reis hat Kraft: mit Bohnen und Mais.

  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 TL feiner Senf (Estragon)
  • 1 EL Weissweinessig
  • 3 EL Weisswein
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL getrocknete Thymianblätter
  • 1/2 TL gehackter Rosmarin
  • Pfeffer

Alle Zutaten für die Marinadein einem Mixer zu einer dünnen Paste verarbeiten.

  • 400 g Hähnchenunterkeulen
  • 200 g Hähnchenflügel

Die Hähnchenkeulen und -flügel mit der Paste einreiben und für 1 Stunde im Kühlshrank ziehen lassen.

Backrohr auf 200 Grad vorheizen, die Hähnchenkeulen auf dem Rost legen und im oberen Bereich einschieben. Darunter empfielt sich ein Backblech mit etwas Wasser oder besser Backpapier, damit die abtropfende Marinade und das Hähnchenfett nicht auf dem heissen Ofenboden landen und geruchsintensiv verkohlen. Die Hähnchenflügel erst nach 15 Minuten Garzeit der Keulen dazu auf den Rost legen. Für weitere 25 Minuten im Ofen lassen.

  • 1 Zwiebel
  • 1 1/4-Liter-Glas Langkornreis
  • 2 1/4-Liter-Gläser Wasser
  • Salz
  • 1 Dose Indianerbohnen
  • 1 Dose Maiskörner
  • 1 Bund Petersilie

Zwiebel fein hacken und im Olivenöl anschiwtzen. Reis waschen kurz mit anschwitzen. Mit dem Wasser aufgiessen etwas Salz nach Gusto beigeben und aufkochen, Hitze zurücknehmen und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.

Die Petersilie abzupfen und fein hacken. Petersilie, Bohnen und Mais zum Reis geben, für etwa 3-4 Minuten weiter köcheln, dann warmstellen und mindestens 7 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit kann man ja einen Tequila zwitschern.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation