Birnen-Mohn-Kuchen mit Guss

Birnen und Mohn bilden ein klassisches Herbst-Duo. Da kann man eigentlich nichts falsch machen.

Birnen-Mohn-Kuchen mit Guss
Birnen-Mohn-Kuchen mit Guss

Saftig, saftig, saftig!

  • 400 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 g Topfen
  • 7 EL Öl
  • 7 EL Milch
  • 50 g Zucker

Mehl und Backpulver mischen. Topfen, Öl, Milch und Zucker verrühren, nach und nach die Mehlmischung einarbeiten und gut verkneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.

  • 300 g Birnen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 750 ml Milch
  • 250 ml Birnensaft
  • 150 g zucker
  • 110 g Grieß
  • 50 g Butter
  • 4 Eier
  • 250 g Mohn
  • 2 EL Öl

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Birnen schälen, entkernen und würfeln. Mit Zitronensaft beträufeln. Eier trennen – einen Dotter separat aufheben. Aus dem Eiweiß steifen Schnee schlagen.

Milch und Birnensaft zum Kochen bringen, Zucker und Grieß einrühren und zu Brei verkochen. Vom Herd nehmen, die Butter und die Dotter unterrühren. Mohn, Öl und die Birnenstücke in die Masse einarbeiten. Zum Schluss ein Viertel vom Schnee unterheben.

  • 1 Dotter (von den 4 Eiern oben)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 125 g Butter

Für den Guß die Butter schmelzen. Das Ei trennen, mit dem Sauerrahm und der Butter verrühren. Den Schnee (da sollten noch drei Viertel übrig sein) vorsichtig einarbeiten. Ein Drittel des Gusses unter die Mohnmasse mischen.

Teig ausrollen und in eine gefettete Springform einlegen, die Ränder bis ganz nach oben ziehen. Die Mohnmasse einfüllen und den restlichen Guß drüber verteilen.

Der Birnen-Mohn-Buchen als Baustelle
Der Birnen-Mohn-Buchen als Baustelle

Bei 180 Grad im Backrohr etwa eine Stunde backen. Falls die Fülle partout nicht werden will, die Hitze auf 150 Grad zurück nehmen und noch weiter backen, bis es passt. Die Masse bleibt wegen der Birnen und der vielen Flüssigkeit recht saftig.

Der Birnen-Mohn-Kuchen frisch aus dem Ofen
Der Birnen-Mohn-Kuchen frisch aus dem Ofen

Abkühlen lassen und die ersten Stücke noch lauwarm verzehren.

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu “Birnen-Mohn-Kuchen mit Guss”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.