Bar Amadeo – Miravet

Im kleinen Dörfchen Miravet am Ebro, in das die meisten Besucher wohl wegen der gut erhaltenen Templer-Burg kommen, kann man sich nach der erbaulichen Besichtigung im schattigen Gastgarten der Bar Amadeo direkt am Ebro niederlassen und ein paar Erfrischungen oder einen Imbiss zu sich nehmen.

Die Küche ist geradlinig ländlich, die Tapes fallen einfach aber gut aus…

Bar Amadeo: Anxoves

… und die Platos Combinados sind preiswert und legen Zeugnis von der Qualität der lokalen Produkte ab.

Bar Amadeo: Llonganissa

Die Llonganissa, eine helle katalanische Bratwurst, ist hier mit Fenchel gewürzt! Und die Croquetes sind aus fein verhacktem Schwein geformt und knusprig gebraten:

Bar Amadeo: Croquetes

Eher per Zufall, weil mit der Kommunikation was nicht funktioniert hat, bekam ich auch ein Estrella Damm Lemon – den hiesigen Radler – zu kosten und muss sagen, ich hätte nicht erwartet, dass so ein Zitronenlimo-Bier mir schmecken könnte. Im Gegensatz zu den Radlern daheim ist der von Estrella Damm aber mit richtigem Zitronensaft und Fructosesirup gemacht, schmeckt also deutlich frischer und weitaus weniger süß.

Estrella Damm Lemon

Man kann sich’s hier gut gehen lassen!

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu “Bar Amadeo – Miravet”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.