Bananen-Walnuss-Muffins

Ja ja, schon wieder Muffins… Die kleinen Dinger sind einfach gigantisch vielfältig und  – leicht zu teilen. Tja.

Bananen-Walnuss-Muffins
Bananen-Walnuss-Muffins

Und manchmal sind ein einfach noch Bananen da, die schon etwas zu braun für den frischen Genuss sind. Aber die werden wir natürlich nicht verkommen lassen!

  • 3 Bananen
  • 110 g weiche Butter
  • 110 g Zucker
  • 3 Eier
  • 50 m Schokolade
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 25 g geriebene Walnüsse
  • 2 EL Rum
  • 1 EL Vanillezucker
  • Salz

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Schokolade in kleine Stücke hacken. Die Eier trennen und die Klare mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.

Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Dotter einzeln einrühren. Das Mehl sieben und mit dem Backpulver vermischen. Mehl, Walnüsse, Rum, Schokolade und Bananen einrühren, zum Schluss den Schnee unterheben.

In die Muffin-Formen füllen und ca. 20 Minuten backen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.