Bärlauchpesto

Da gibt’s ja Rezepte, wie Bärlauch im Auwald so viele. Der gewisse gemeinsame Nenner sind dabei: Bärlauch, Pignoli, Parmigiano, Olivenöl, Salz, Pfeffer. Natürlich geht’s auch mit Mandeln.

Keine Angst, dem wird ned schlecht...
Keine Angst, dem wird ned schlecht…

Ich nehme:

  • 1 Handvoll Bärlauch
  • 70 g Pignoli
  • 50 g fein geriebener Parmigiano
  • mäßig Olivenöl, aber gutes
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Alles in den Mixer – und ordentlich durch die Mangel drehen. Dem wird schon nicht schlecht 😉

Wenn man’s gern cremiger oder sogar in Richtung rinnig hätt, einfach mehr Öl dazu. Mit mehr Öl hält sich’s auch besser. Dieses hier ist aber erstens zum baldigen Verbrauch und zweitens zum Aufschmieren gedacht (zum Beispiel in die Hühnerrolle).

Print Friendly, PDF & Email

2 Gedanken zu “Bärlauchpesto”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.