American Choco Walnut Muffins

Wenn es im Hause genussfaktor mal ganz furchtbar dringenden Bearf nach Schokoküchlein gibt, dann sind Muffins eins der schnellen und probaten Mittel, dem abzuhelfen.

American Choco Walnut Muffins

American Choco Walnut Muffins

Der Gaumenkitzel kommt vom Rohrzucker, den Walnüssen und der kernig stückigen Schokolade! So here we go…

  • 350 g Schokolade (eventuell gemischt dunkel und milchig)
  • 125 g Walnüsse, grob gehackt
  • 130 g Rohrzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 150 ml Milch
  • 125 g Butter, geschmolzen
  • 2 große Eier
  • 2 cl Rum

Zuerst mal das Backrohr auf 200 Grad vorheizen und einstweilen die Schokolade splitterig hacken, ebenfalls die Walnüsse.

Der Rest ist im Grunde ganz einfach: die trockenen Zutaten gut durchmischen, die feuchten getrennt davon ebenfalls, beides zusammen rühren und die Schokosplitter und Walnuss-Stückchen unterheben.

Abfüllen in die Förmchen und bei 200 Grad etwa 18 bis 20 Minuten backen. Enjoy!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Post Navigation